KlinikClowns.de - Clown "Muck" auf der Kinderkardiologie

KlinikClown Muck im EinsatzAuf ihren Einsätzen haben die Clowns immer wieder sehr emotionale Begegnungen mit Patienten, Heimbewohnern, den Angehörigen und dem Einrichtungspersonal. Hier erzählt "Muck" von einer wunderbaren "Visite" auf der Kinderkardiologie im Klinikum Großhadern.

"Ein Highlight war noch A., deren Herzmaschine ausgebaut werden konnte. Dieses Mädchen trafen wir in ihrer ersten Stunde, wo sie ohne Schlauch aus dem Bauch und ohne Rollkoffer-Herz auf einmal frei sich bewegen konnte. Wir pusteten einen riesigen Ballon auf und fingen an zu spielen, bestimmt 20 Minuten lang, und es wurde immer wilder.

Man konnte zusehen, wie sie ihren Radius immer weiter vergrößerte, [...]. Kein Schlauch den man beachten muss, in dem man sich verwickeln kann. Plötzlich merkten wir, dass sie sich mehr als eineinhalb mal drehen konnte, und so drehten wir uns, bis uns schwindlig wurde, und der Luftballon flog nur so, und überall hin, und immer mehr Schritte, und plötzlich brach ein Gelächter aus dem sonst so stillen kleinen Mädchen hervor, das nicht mehr aufhören wollte und immer mehr Patient*innen, Mitarbeiter*innen und Eltern kamen auf den Gang und wohnten dem Spektakel bei, man musste einfach mitlachen, Freudentränen flossen, die Mutter weinte nur noch vor Glück, und irgendwann standen wir da umringt von Putzpersonal, Schwestern, Ärztinnen und Eltern und konnten plötzlich nicht mehr, also setzten wir uns auf den Boden und spielten das Lied auf der Ukulele, das wir schon so oft gespielt haben. Was für ein Highlight!

R. erholt sich auch zusehends und gewöhnt sich an ihr neues Kunstherz. So ist der Lauf der Dinge auf dieser Station; der eine wird es los, die andere bekommt’s. Leben verändern sich über Nacht. Hoffnungen kommen und verblassen, aber es ist ein toller Ort für Clowns und Clownfreundschaften, für [...] Spielereien, Spaß und Witzeleien.
Ich empfinde es als wahnsinnig wertvolles Geschenk, hier spielen zu dürfen und als Clown Teil dieser Leben sein zu dürfen.