KlinikClowns.de - Aktuelles

Uferlos Festival

Beim Uferlos Festival in Freising unterstützt das Freisinger Regionalgeld BÄRling die KlinikClowns. Wenn Sie auf dem Uferlos-Festival (8. bis 17. Mai 2015) nicht mit Euros, sondern mit dem Freisinger Regionalgeld BÄRling bezahlen, unterstützen Sie automatisch unsere Arbeit - Weiterlesen

Der "Schmarrn Karrn" - Mögliche und unmögliche Lieder für große Kleine

Schmarrn-Karrn 200 pxAls die Schülerinnen und Schüler der Instrumentallehrerin Sybille Glück-Leitol erfuhren, dass die wöchentlichen KlinikClowns-Visiten auf der Kinderkardiologie im Klinikum Großhadern aus Spendenmangel gefährdet sind, komponierten und texteten sie 35 Lieder, illustrierten sie und nahmen sie auf CD auf - Weiterlesen

Die KPM AG unterstützt unsere “Clownsvisiten” im Klinikum Ingolstadt

Bis einschließlich 30. November 2014 versteigert sie hierfür ein signiertes Fußballtrikot von Bastian Schweinsteiger und ein signiertes Fußballtrikot von David Alaba - Weiterlesen

KlinikClowns beim AUDI-Weihnachtsmarkt in Ingolstadt

Am Sa, 29. und So, 30. November 2014 finden Sie uns mit einem Stand auf dem Audi-Weihnachtsmarkt in Ingolstadt - Weiterlesen

Danke an alle Läufer mit Herz beim München Marathon 2014!

marathon 14 1gif

Auch 2014 waren wir wieder Charity-Partner beim München Marathon - Weiterlesen

Konstantin Wecker und die KlinikClowns e.V. Benefiz-Konzert am 25.06.2014

Konzert Wecker 2014 250pxEine lange währende Patenschaft verbindet den charismatischen Liedermacher Konstantin Wecker mit dem Freisinger Verein „KlinikClowns e.V.". Eine lange währende Geschäftsbeziehung verbindet die Freisinger Bank eG als Hausbank und Förderin mit den KlinikClowns. Dies zusammen war Grundlage für ein Benefizkonzert, für das die Freisinger Bank den bekannten Künstler gewinnen konnte - Weiterlesen

Wenn Sie über Aktuelles in unserem Verein informiert werden möchten, können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

News zum Thema
"Vererben und Vermachen"

Für wen ist ein Testament sinnvoll? 10 wichtige Überlegungen im Vorfeld eines Testaments

Wenn Sie mit der gesetzlichen Erbfolge einverstanden sind, dann brauchen Sie kein Testament.
Anders sieht es aus, wenn nach Ihrem Tod ein nahestehender Mensch erben soll, der nach der gesetzlichen Erbfolge entweder gar nicht oder weniger erben würde, als Sie es sich wünschen.
Viele Menschen wollen auch, dass mit ihrem Vermögen in einer ganz bestimmten Art und Weise umgegangen wird. Vielleicht soll sich jemand um Ihren Hund kümmern und dafür bezahlt werden, um ein Beispiel zu nennen.

Wir stellen Ihnen hier nach und nach 10 (Vor-)Überlegungen vor, die Ihnen bei der Frage nach der Notwendigkeit eines Testaments helfen sollen.

10. Überlegung
Sind an der Erbengemeinschaft Minderjährige beteiligt? Haben Sie Sorge, dass die Verwaltung Ihres Nachlasses durch die Erben nicht gewährleistet ist oder dass Ihr letzter Wille nicht in Ihrem Sinne umgesetzt wird? In diesen Fällen sollten Sie die Einsetzung eines Testamentsvollstreckers überlegen. Weiterlesen

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.