KlinikClowns.de - Zugabe

Helfen Sie uns, ein Lachen zu schenken!

Hier erfahren Sie, auf welchem Weg Sie uns unterstützen können.

Spenden

Dr. Zottel Portrat

Alicia hat ihren Lieblings-KlinikClown „Dr. Zottel" portraitiert.

Das Leben geht weiter

"Nach dem Besuch der KlinikClowns äußern sich Patienten glücklich, dass es trotz Krankheit noch Neues zu entdecken gibt, dass Leben wieder Freude machen kann, dass man getragen, nicht fallen gelassen wird. Und dass dies auch gilt, wenn die Grenzen medizinischen Könnens erreicht sind."

Prof. Dr. Johannes Kraft, Chefarzt der Fachklinik für Rehabilitation und Geriatrie am Klinikum Coburg

Im Advent hatten sich 4 Clownspaare eine besondere Herausforderung ausgedacht für den Fall, dass ihr Einsatzort in der Adventszeit 300 Euro Spenden erzielt. Drei davon haben ihr Ziel erreicht, deshalb zeigen wir Ihnen hier jetzt als Dankeschön die Videos der Clown-Challenges für Aschaffenburg, Weiden und Aschau:

Mit dieser Spendenaktion haben wir für Clowns-Besuche im Seniorenheim Bernhard-Junker-Haus in Aschaffenburg gesammelt. "Edouard" und "Fräulein Frieda" sind bei den Bewohnern sehr beliebt und werden immer sehnsüchtig erwartet. Was haben die beiden da bloß geplant?

Mit dieser Spendenaktion haben wir für Clowns-"Visiten" bei Kindern im Klinikum Weiden gesammelt. Häufig werden dort Kinder mit neurologischen Störungen behandelt. Ob es Clown "Beppo" gelingt, einen Geschwindigkeitsrekord zu brechen?

Mit dieser Spendenaktion haben wir für Clowns-"Visiten" bei Kindern im Behandlungszentrum Aschau gesammelt. Die Kinder dort leiden unter körperlichen Fehlbildungen und erheblichen Störungen des Bewegungsapparates. Unsere Clowninnen "Otti" und "Liesel Radiesel" stellen sich einer schier unmenschlichen sportlichen Herausforderung.